Samstag, 28. August 2010

Erntezeit

Kürzlich gab es über die Facebook-Seite von hohes C die Möglichkeit, ein virtuelles Obstbäumchen zu pflanzen und zu pflegen. Fleißige Gärtner, die bei diesem Spiel mitgemacht haben, bekamen nach der Ernte ihres Obstbaums, eine Flasche Fruchtsaft aus der Serie "Heimische Früchte". Während die Aktion lief, habe ich nacheinander zwei Obstbäume gepflegt und abschließend auch zwei Sorten des leckeren Fruchtsafts bekommen. Gewählt hatte ich beim ersten Baum die Sorte "Apfel-Quitte" und nach der zweiten Ernte die Sorte "Apfel-Johannisbeer". Die Lieferung meiner "Ernte" sah folgendermaßen aus:


Vielen Dank an hohesC für diese nette Aktion. Mittlerweile habe ich die Säfte probiert, und sie schmecken mir beide ausgesprochen gut. Die Sorte "Apfel-Johannisbeer" ist sehr fruchtig-säuerlich und gut gekühlt eine tolle Erfrischung. "Apfel-Quitte" ist milder, und man schmeckt besonders die Quitte sehr gut heraus. Ich könnte nicht sagen, welche Sorte mein Favorit ist, denn jede ist auf ihre Weise sehr köstlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen