Dienstag, 26. Oktober 2010

Ehrmann Grand Dessert nach Herzenslust

Bei Lisa Freundeskreis habe ich gerade die tolle Gelegenheit, das neue Grand Dessert nach Herzenslust von Ehrmann auszuprobieren. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als vergangenen Samstag das riesige Paket bei uns eingetroffen ist. Und das war alles im Paket: Vier mal vier herzförmige Becher "Ehrmann Grand Dessert nach Herzenslust"in den Sorten:
    Feine Schokoladen-Dessertcreme mit erlesenen Herzkirschen und knackigen Schokoladenherzen
    Feine Vanilla-Dessertcreme mit erlesenen Sommer-Himbeeren und knackigen Schokoladenherzen
    Feine Grieß-Dessertcreme mit erlesenen Edel-Pflaumen und knackigen Zimtherzen
    Feine Grieß-Dessertcreme mit erlesenen Paradies-Äpfeln und knackigen Zimtherzen
Dazu gab es noch vier aktuelle Ausgaben der Zeitschrift Lisa, einmal für uns selbst und drei
Exemplare zum Weitergeben, außerdem noch Flyer zur Weitergabe und ein Heftchen mit Informationen zum Projektablauf. Die Sendung ist sehr gut verpackt und perfekt gekühlt bei mir angekommen.
Schon der erste Eindruck war toll, denn ich finde diese Verpackung sehr ansprechend. Sowohl die Herzform mit den drei Kammern als auch die Farbe machen direkt Lust darauf, die Desserts zu probieren. Das dunkle Lila der Becher vermittelt sofort den Eindruck, dass es sich hier um etwas Besonderes handelt.

Nun sind wir eifrig am Probieren, und es ergeben sich so nach und nach gewisse Vorlieben bei meinen Familienmitgliedern.
Meine Tochter und ich haben uns in das Vanilledessert mit Himbeeren und kleinen dunklen Schokoherzen verliebt. Ich persönlich kann mich jedoch nicht so recht entscheiden, denn auch das Grießdessert mit Pflaumen und Zimtherzen schmeckt ganz toll. Mein Mann hat das Grießdessert mit Paradiesäpfeln und Zimtherzen zu seinem absoluten Favoriten erklärt. Meiner Mama wiederum hat es die Kombination Schokodessert mit Herzkirschen und Schokoladenherzen angetan. Jede Sorte hat etwas Besonderes und so auch ihre speziellen Fans, und ich finde, bei der Auswahl aus diesen vier Sorten ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei.
Schön finde ich dieses Verpackungssystem mit den drei getrennten Kammern. So hat man die Früchte, die Dessertcreme und die knusprigen Herzen einzeln und kann nach Herzenslust kombinieren, wie ja der Name schon sagt. Die Verzehrgewohnheiten sind da recht unterschiedlich: Mein Mann mischt den Inhalt aller drei Kammern gut durch und genießt dann die Mischung. Meine Tochter nimmt immer abwechselnd aus jeder Kammer ein Löffelchen, und ich gebe Früchte und Knusperherzen mit in den großen Becher, esse das Dessert aber dann, ohne es vorher durchzumischen, mehr schichtenweise.
Ich finde die einzigartige Kombination aus süßer Creme, knusprigen Herzen und herb-süßen Früchten einfach traumhaft gut.

Noch mehr Produktinfos gibt es hier: Ehrmann Grand Dessert

Kommentare:

  1. Ach, hast Du es gut. Ich war leider nicht dabei! :o(
    Interessanter Blog, ich liebe Produkttests. Ich abonnier dich.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Bin gerade über dein Profil gestolpert und dachte erst, das wäre ne Plazenta auf dem Bild :D
    Sorry :p hab dich mal geaddet.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. @Dawn,
    schön, dass du meinen Blog besucht hast. Zu deinem ersten Gedanken bezügl. meines Profils: vielleicht sollte ich lieber das Foto vom gelben Wollknäuel einstellen ;-)))

    AntwortenLöschen