Samstag, 15. Januar 2011

Garnier Bio Aktiv Straffende Augenpflege

Kürzlich erhielt ich über blog.de die Möglichkeit, ein Produkt der neuen Naturkosmetik-Serie von Garnier zu testen. In der letzten Dezemberwoche kam mein Päckchen an, leider etwas zerknautscht. Aber glücklicherweise war bei mir das Produkt wirklich enthalten, was bei einigen anderen Testerinnen wohl nicht der Fall war.

Bei den Produkten aus der Serie Garnier Bio Active Anti-Falten handelt es sich um bio-zertifizierte Naturkosmetik mit dem ECOCERT-Label.
Die Augenpflege verspricht:
Ohne Parabene,
Ohne Parfum,
auch für sensible Augen geeignet,
mildert Falten in 28 Tagen,
bewiesene Wirksamkeit,
reich an Mineralien
99,2 % der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs, 20,3 % der Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau.
Der Hersteller hebt besonders den hohen Gehalt an Criste Marine hervor, welcher sich besonders durch hautstraffende Wirkung auszeichnet.

Und nun zum eigentlichen Produkt:
Die Garnier Straffende Augenpflege wird in einer Tube zu 15 ml angeboten und kommt in einem Umkarton, welcher lt. Aufdruck aus Recyclingmaterial hergestellt ist. Die Tube selbst hat eine lange Tülle, mit welcher man die Creme direkt am Auge auftupfen könnte. Ich persönlich gebe aber immer erst eine linsengroße Portion Creme auf den kleinen Finger und tupfe sie dann erst um die Augenpartie. So kann man die benötigte Menge noch besser dosieren. Das Produkt ist sehr sparsam in der Anwendung, da es sich durch seine leichte und fast flüssige Konsistenz hervorragend verteilen lässt. Die Creme ist unparfumiert, jedoch nicht völlig geruchlos. Beim Auftragen und kurz danach riecht man ganz dezent das Aroma der Inhaltsstoffe, wobei man nicht genau sagen kann, nach was die Creme genau duftet, es ist wohl die spezielle Mischung.
Die Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm oder Glanz ums Auge. Man kann sich daher gleich nach der Anwendung schminken, wenn man möchte.
Lobend hervorheben möchte ich auch die sehr gute Verträglichkeit des Produkts. Die Creme "kriecht" auch nicht ins Auge, es gibt kein Brennen und keine Reizungen.
Ich empfinde die Creme als sehr angenehm auf der Haut. Die Augenpartie wirkt gut gepflegt und erfrischt. Ob das Produkt wirklich Falten mildern kann, muss sich erst noch im Langzeittest zeigen, denn der versprochene Zeitraum von 28 Tagen ist noch nicht um. Ich habe aber auf jeden Fall das Gefühl, dass meine trockene, empfindliche Haut geschmeidiger geworden und besser durchfeuchtet ist.

Ein Zählcode, der lt. Mail mit in den Beitrag eingebaut werden soll, funktioniert leider nicht, aber ich wollte wenigstens schon einmal meine bisherigen Erfahrungen posten.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen