Freitag, 25. März 2011

Saubere Fenster mit Mellerud Bio

Vor einiger Zeit habe ich dieses Testpaket mit drei Mellerud-Bio Produkten bekommen. Vielen Dank, dass ich testen darf.

Glas- und Kunststoffreiniger kamen mir gerade recht für meinen anstehenden Fensterputz. Wer Fenster mit weißen Kunststoffrahmen hat, kennt sicher die dunklen Ränder, die sich mit der Zeit an den Rahmen bilden und vermutlich eine Mischung aus Schmutz und evtl. Abrieb von den schwarzen Dichtungen am Fenster sind. Ich habe mit den Streifen immer meine liebe Mühe, denn sie lassen sich mit "normalen" Reinigern gar nicht entfernen, und Scheuermittel möchte ich für die Fensterrahmen nicht benutzen, da ich befürchte, dass der Kunststoff sonst mit der Zeit stumpf wird. Hier habe ich diesmal den Kunststoff-Reiniger aufgesprüht und ungefähr 5 Minuten einwirken lassen. Das Ergebnis hat mich begeistert, denn die Streifen sind fast vollständig verschwunden! Für die Reinigung der Fensterscheiben habe ich dann natürlich gleich noch den Glasreiniger ausprobiert. Das Ergebnis im Foto festzuhalten, hat sich als ein Problem erwiesen, da hat meine Kamera versagt. Aber ich kann euch versichern, alle Glasflächen sind glänzend und wirklich absolut streifenfrei geworden, auch mein Glastisch, was mich besonders begeistert hat.
Den Geruchsentferner habe ich schon vorher getestet und in meinem ersten Mellerud-Testbeitrag darüber geschrieben. Ihr findet ihn hier

1 Kommentar:

  1. Ich bin inzwischen auch ein begeisterter Mellerud Bio Fan. Verfolge deinen Blog und würde mich über eine Gegenverfolgung freuen:)

    AntwortenLöschen