Dienstag, 5. April 2011

Knorr Salatkrönung cremig

Bei Bopki.com durfte ich die neue Salatkrönung cremig von Knorr testen.

Im Testpaket enthalten waren je drei Tüten der Sorten "French" und "Joghurt-Kräuter" sowie je eine Tüte "Thousand Island", "American" und "Joghurt-Honig mit Zitrone", außerdem ein Projekthandbuch und Marktforschungsunterlagen, dazu 12 Tüten "French" und 12 Tüten "Joghurt-Kräuter" zur Weitergabe an Freunde und Bekannte.
Mittlerweile habe ich schon drei Sorten ausprobiert und auch viele Tütchen weitergegeben.
Die ersten Rückmeldungen von Freunden habe ich schon erhalten. Sie waren bisher alle positiv. Einige stehen noch aus, und ich bin gespannt, wie die weiteren Urteile ausfallen.
Nun zu meinem persönlichen Eindruck:
Bisher ausprobiert habe ich die Sorten "French" und "Thousand Island" für gemischte Salate, wie auf den beiden Fotos rechts oben zu sehen. Das untere Bild zeigt einen kürzlich zubereiteten Gurkensalat mit dem Dressing "Joghurt-Kräuter". 
Die praktische Anwendung ist sehr einfach und ohne großen Aufwand. Ein Tütchen Dressing wird mit etwas Wasser angerührt und dann mit einem Becher Joghurt verrührt. Ich verwende selbst gemachtes Joghurt, und damit wird das Dressing wunderbar cremig und würzig. Sehr gut gefällt mir, dass die Dressings alle ohne geschmacksverstärkende Zusatz-, Konservierungs- und Farbstoffe auskommen, denn darauf kann ich in der Ernährung von meiner Familie und mir gerne verzichten. Die fertig angerührten Dressings schmecken alle nicht zu intensiv, was meiner Tochter und mir besonders gut gefällt. Mein Mann mag es gerne etwas würziger, aber ich denke, nachwürzen kann man ja jederzeit. Für Liebhaber intensiverer Dressings rate ich, die angegebene Wassermenge von 2 Esslöffeln auf die Hälfte zu reduzieren und eventuell auch etwas weniger Joghurt beizugeben.
Im Projekthandbuch habe ich ein Rezept für einen Nudel-Lachs-Salat entdeckt. Der sieht so lecker aus und steht ganz oben auf meiner ToDo-Liste. :-)

Der Inhalt eines Tütchens ergibt 180 ml Salatdressing, wenn man sich an die angegebene Menge Joghurt und Wasser hält. Das reicht für 3 Portionen Salat. Die neuen Produkte sind seit März 2011 im Handel erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung für den 5er-Pack: 1,19 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen