Freitag, 27. Mai 2011

Neues von der Kneipp Familie

Vor einiger Zeit habe ich mich für die Familienkarte angemeldet, und vor zwei Tagen bekam ich wieder einmal Post von der Kneipp Familie. Wie gewohnt super gut verpackt habe ich einige schöne Sachen zum Ausprobieren bekommen.

Enthalten war diesmal ein Anwendungs-Gutschein und Informationsmaterial zum neuen Kneipp-Shop in Rottendorf, außerdem ein Schlüsselband, zwei Tütchen Badekristalle: "Zauberhafter Moment" und "Vergessene Schätze - Rosmarin" und noch zwei Pröbchen aus dem neuen Keks-Sortiment.
Ich habe die Gelegenheit wahrgenommen und mir heute eine kleine "magische Auszeit" gegönnt. Ausprobiert habe ich die Badekristalle "Zauberhafter Moment". Streut man die Kristalle ins Badewasser, nimmt dieses eine tief-lila Färbung an, und der Duft ist im wahrsten Sinn des Wortes zauberhaft. Eine exotisch-fruchtige Mischung aus dem Extrakt von Osmanthusblüten und Datteln, abgerundet mit ätherischem Patchouliöl. Letzteres gibt der Mischung Tiefe. Die Badekristalle duften aber nicht nur gut, sie lösen sich ganz unkompliziert und schnell im warmen Wasser, sind mit naturreinem Thermalsolesalz hergestellt.
Man kann so ein Bad wirklich unbeschwert genießen, denn die Kneipp-Werke verzichten bewusst auf Konservierungsstoffe, Mineralöle, tierische Bestandteile und Stoffe mit hohem Allergisierungspotential.
Die Kekse habe ich mir dann zum Tee gegönnt. Der beiliegenden Produktbroschüre entnehme ich, dass es sich bei meinen beiden Probekeksen um Weizen-Knusperling und 3-Korn Keks gehandelt hat. Beide Sorten sind sehr lecker und eine gesunde Alternative für Süßschnäbel. Mein persönlicher Favorit war hier der 3-Korn Keks, da er mir etwas weniger süß erschien.
Neben den leckeren Badezusätzen und vielen anderen schönen Produkten kann man die neuen Kekse alle im Kneipp Online-Shop bestellen. Eine Packung enthält jeweils 125 Gramm Kekse und kostet 1,99 €.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen