Samstag, 18. Juni 2011

Diesmal ein Timer von Häfft

Gestern hat mich eine sehr schöne Überraschung vom Häfft-Verlag erreicht. Als Dankeschön für meinen Bericht über die drei neuen Häffte für Mathe, Chemie und Physik, habe ich einen wunderschönen Timer mit einer netten Karte erhalten.
Darüber habe ich mich sehr "häfftig" gefreut, ganz herzlichen Dank an den Verlag!

Der Timer ist ein toller Begleiter, nicht nur für ein Jahr, sondern für ganze 18 Monate, denn er beginnt bereits am 1. Juli 2011 und enthält das gesamte Kalendarium bis Dezember 2012.
Neben dem umfangreichen Kalender hat der Häfft-Timer jedoch sehr viel mehr zu bieten. Ich habe ein paar Fotos gemacht, damit man einen kleinen Eindruck vom Inhalt bekommt.
Und das sind einige der vielen Extras: Zu Beginn findet man eine Seite mit einem Inhaltsverzeichnis und zum Eintragen persönlicher Daten. Es schließt sich eine ausführliche Beschreibung der verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten an, außerdem ein interessanter Beitrag über Zeitmanagement mit vielen hilfreichen Tipps.
Es folgen mehrere Seiten, wo man seine Ziele und Projekte eintragen kann, eine Liste zum Verwalten von geliehenen und verliehenen Sachen oder Büchern, es gibt einen Finanzplan, eine große Ferien-Übersicht und eine Tabelle zur Aufstellung der eigenen Fahrtkosten. Jahresübersichten, jeweils über eine Seite, für die Jahre 2011, 2012 und 2013 schließen sich an, dazwischen reichlich Platz für Notizen zu Geschenkideen.
Es gibt eine Monatsübersicht, für jeden Monat eine Spalte, und der Hauptteil ist natürlich das große Kalendarium. Hier hat man jede Menge Platz, um Termine, Ereignisse und sonstige (be)merkenswerte Sachen einzutragen. Für jede Woche steht immer eine Doppelseite zur Verfügung. Auch hier gibt es viel zu entdecken. Man findet Hinweise zu den Mondphasen ebenso wie die Zeiten für Sonnenauf- und -Untergang. Es sind die Zeiten für die 12 Sternzeichen eingetragen und auf jeder Seite kleine interessante Anekdoten, Wissenswertes, Tipps und Tricks.
Ergänzend bietet dieses umfangreiche Buch auch noch Umrechnungstabellen für Maße, Gewichte und Temperaturen, eine Anleitung, wie man eine Krawatte fachgerecht bindet, eine Weltzeituhr, Deutschlandkarte, reichlich Tipps zu Internet-Adressen für verschiedene Themen und....und.....und.

Dieser Timer ist so vielfältig, dass er sicher bald zum unverzichtbaren Begleiter wird.
Aber er ist nicht nur zweckmäßig, sondern auch noch schön. Praktischerweise wurde er mit zwei Lesebändchen ausgestattet. Sehr gut gefallen mir auch die stimmungsvollen Fotos, jeweils zu Beginn eines neuen Monats. Sie laden zum Betrachten und Verweilen ein.

Einfach toll, was der Häfft-Verlag alles hat.
Den Chaeff-Timer (für 9,99 €) und alle anderen
Häfft-Produkte gibt es im Häfft-Shop und in vielen gut sortierten Schreibwarengeschäften.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen