Donnerstag, 9. Juni 2011

Neue Häffte für Physik, Chemie und Mathe

Heute darf ich euch drei neue Produkte aus dem Häfft-Verlag vorstellen. Es gibt jetzt extra Häffte für Mathe, Chemie und Physik.
Alle drei Häffte sind ähnlich aufgemacht. Es handelt sich eigentlich um ganz normale Schulhefte DIN A 4, wie sie im Unterricht verwendet werden, aber wie man das von Häfft kennt und gewohnt ist, haben alle drei Exemplare jede Menge Extras zu bieten.
Der Aufbau ist jeweils gleich. Auf dem vorderen inneren Deckblatt gibt es gleich mal praktische Tipps zur Verwendung der Häffte, damit man auch alle der vielen Möglichkeiten voll ausschöpfen kann. Daneben ist jeweils eine Übersicht, wo der Schüler Klassenarbeiten und Noten eintragen kann. Es folgt der persönliche Lernassistent, mit ganz viel Platz für Notizen zu den verschiedenen Unterrichts-Abschnitten.
Der karierte Arbeitsteil ist schön übersichtlich gestaltet und hat einen angedeuteten Rand. So kann das Häfft benutzt werden, egal ob der Lehrer ein Exemplar mit oder ohne Rand vorschlägt. Oben links auf jeder Doppelseite kann man eine Überschrift eintragen, dazu auch die jeweilige Seitenzahl, wo das Thema im Schulbuch zu finden ist, und es ist Platz für Notizen, zum Beispiel ob man den Stoff schon verstanden hat oder später nochmal daran arbeiten möchte. Am Ende gibt es noch eine Stundenübersicht, so hat man alles auf einen Blick.
Aber die Häffte haben noch viel mehr zu bieten. Es gibt einen Mittelteil mit vielen tollen Extras, aber dazu mehr bei den einzelnen Häfften.
Hier habe ich euch jeweils eine kleine Übersicht mit Einblicken in das Häfft-Innenleben zusammengestellt:

Chemie-Häfft
Die besonderen Extras im Mittelteil des Chemie-Häffts sind: Chemikerwissen - wer war's? Wissenswertes über Marie Curie, John Dalton und andere Chemiker. Außerdem kann man Interessantes über Lebensmittel-Inhaltsstoffe und Moleküle des Alltags nachlesen, man findet Tipps und Hinweise für eigene Experimente, Gefahrensymbole, Periodensystem und auch noch extra Platz für eigene wichtige Formeln.

Physik-Häfft
Das Physik-Häfft wartet mit folgenden Besonderheiten im Mittelteil auf: Wichtige Formeln, Physik von A bis Z, Zeitreise ins Physik-Zeitalter, Mechanik, Elektrik, Optik und vieles mehr, außerdem Experimente zum Ausprobieren.

Mathe-Häfft
Aller guten Dinge sind 3, darum hier noch das Mathe-Häfft und seine Goodies: Hier geht es um Zahlenphänomene, Zeitreise ins Mathe-Zeitalter, Algebra, Geometrie und Analysis, und damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, bietet das Mathe-Häfft noch viele spannende Rechen- und Knobelspiele.

Alle drei Spezial-Häffte sind aus chlorfrei gebleichtem 80g-Papier und kosten im Handel 2,95 €.
Man bekommt sie in gut sortierten Schreibwarengeschäften und natürlich hier: im Häfft-Shop.

Wie alles, was ich bisher aus dem Häfft-Verlag kenne, haben mich auch diese drei Häffte durch die gelungene und sinnvolle Aufmachung überzeugt, und ich kann sie für den Schüler-Alltag voll und ganz empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen