Dienstag, 6. September 2011

Limuh Drinks


Im August durfte ich Limuh "Shaun das Schaf" probieren.

Schon die süße Flasche ist ein absoluter Hingucker und sicher besonders bei Kindern heiß begehrt. 
Kennt ihr Limuh schon? Wenn nicht, hier ein paar Daten dazu:
Bei Limuh "Shaun das Schaf" handelt es sich um einen prebiotischen, erfrischenden Drink, der leicht prickelt und nach Heidelbeeren und Banane schmeckt. Das Getränk enthält ausschließlich natürliche Zutaten, davon  30 % Fruchtsaft, außerdem auch der Ballaststoff Oligofructose sowie Mineralstoffe und Spurenelemente aus Sauermolke und Mineralwasser. Auf die Zugabe von künstlichen Süßstoffen, isoliertem Zucker, künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen wurde verzichtet. 

Das Getränk ist angenehm fruchtig, leicht prickelnd und nicht zu süß. Der Zuckergehalt kommt von den enthaltenen Fruchtsaftkonzentraten, und mit 5,1 Gramm Zucker pro 100 ml ist Limuh nur halb so süß wie herkömmliche Limonadengetränke. Verpackung und Geschmack liefern sicher gute Argumente, mit denen man gerade Kindern dieses Getränk schmackhaft machen kann, denn zu süßen Limonaden ist Limuh eine tolle Alternative, die nicht nur gesünder ist, sondern auch besonders gut schmeckt.
Der Preis von 1,25 € für die Flasche mit 350 ml ist nicht gerade günstig, ab und zu werden wir uns sicher eine Flasche davon gönnen.
Vielen Dank an Brandnooz.de und Limuh, dass ich "Shaun das Schaf" kennenlernen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen