Donnerstag, 6. Oktober 2011

Alterra - getestet und gekauft

Mein kleiner Bericht zum 4. Alterra-Testprodukt aus der Facebook-Aktion steht noch aus, es war die Handcreme Granatapfel & Aloe Vera. Sie ist besonders für sehr trockene Haut gedacht. Die Tube enthält 75 ml und ist für 1,95 € in den Rossmann-Filialen und auch im Online-Shop erhältlich.
Die Creme weist folgende Inhaltsstoffe auf: Aqua, Glycine Soja Oil*, Glycerin, Alcohol*, Certearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Olea Europaea Oil*, Cellulose, Glyceryl Stearate Citrate, Carthamus Tinctorius Oil*, Punica Granatum Seed Oil*, Xanthan Gum, Butyrospermum Parkii Butter*, Aloe Barbadensis Extract*, Rhus Verniciflua Cera, Punica Granatum Extract*, Ginkgo Biloba Extract, Simmondsia Chinensis Oil*, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Geraniol**, Citral**, Citronellol**

*aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen ätherischen Ölen
Außerdem ist die Handcreme vegan und mit dem BDIH-Siegel ausgezeichnet.

Meine Meinung zum Produkt:
Die Handcreme duftet ganz wunderbar fruchtig, aber nicht zu stark, genau richtig. Sie zieht beim Eincremen sehr schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen lästigen Fettfilm. Trotzdem fühlt sich die Haut lange Zeit nach der Anwendung richtig zart an. Man fühlt direkt, dass sie gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Ich bin begeistert von der tollen Qualität, und das Preis-Leisungsverhältnis ist (wie immer bei Alterra) hervorragend.

Das Testprodukt dieser Woche sind die feuchten Reinigungstücher. Ich habe mich für die Sorte "Frangipani" entschieden, es handelt sich dabei um eine limitierte Edition. Im Sortiment sind außerdem noch Reinigungstücher der Sorte "Aloe Vera". Eine Packung enthält 25 feuchte Tücher und kostet bei Rossmann 1,95 €. Beide Sorten sind für trockene und empfindliche Haut geeignet. Sie reinigen und erfrischen die Haut und enthalten keinen Alkohol.

Inhaltsstoffe: Aqua, Coco-Glucoside, Glycerin, Aloe Barbadensis Leaf Extrakt*, Citric Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Parfum**, Limonene, Linalool**, Geraniol**, Citral**, Citronellol**.

* Inhaltsstoff aus kontrolliert biologischem Anbau
** Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

Meine Meinung zum Produkt:
Die Reinigungstücher duften angenehm frisch, die Haut fühlt sich nach der Anwendung sauber an, und die Reinigungsflüssigkeit ist gut verträglich. Besonders ideal sind die Tücher für unterwegs, für die Reise. Man hat keine Flüssigkeiten im Gepäck und somit keine Flaschen, die auslaufen könnten. Auch mit Make Up werden die Tücher bestes fertig. Hier ist ebenso das Verhältnis zwischen Preis und Qualität hervorragend.


In der dritten Aktionswoche war der Alterra Lippenbalsam das Testprodukt. Ich habe hier berichtet: Alterra Lippenbalsam
Zwei der insgesamt drei Sorten hatte ich bereits probiert, und bei meinem letzten Rossmann-Besuch habe ich mir spontan noch den dritten Pflegestift "Bronze & Shine" gekauft. Er ist von der Konsistenz etwas fester und hinterlässt auf den Lippen nicht nur einen zarten Schimmer, sonder auch ein wenig Farbe. Bei dieser Sorte ist der Duft auch angenehm, leicht fruchtig, wie bei der Rose-Variante. Ich mag den Lippenbalsam sehr und verzichte nun gerne mal auf einen Lippenstift, denn diese getönte Pflege reicht tagsüber völlig aus.


Mein viertes neues Alterra-Produkt ist das Vitalizing Spray "Secret Garden". Die schöne Verpackung ist mir gleich ins Auge gefallen, und es war ein absoluter "Blindkauf", denn es gab keinen Tester.
Für 4,99 € bin ich das Risiko eingegangen und habe den Duft spontan gekauft. Der Zerstäuber enthält 30 ml, und schon die Optik (mattiertes Glas mit dem dunkel-lila Etikett und der matt-silbernen Kappe) gefällt mir sehr gut. Ich habe den Duft gleich ausprobiert und bin hin und weg!
Auf dem Umkarton steht, dass sich der Duft aus Lindenblüte, Jasmin und Rose zusammensetzt.
Ich kann nur sagen, diese Mischung gefällt mir ausgesprochen gut. Der Duft ist nicht zu aufdringlich, weich, blumig mit einem warm-würzigen Hauch. Lindenblüte dominiert eindeutig, und Jasmin entwickelt sich auf meiner Haut angenehm dezent. Im Nachklang kommt dann auch die Rose durch.
Düfte entfalten sich ja auf jeder Haut anders, und das ist ganz besonders bei Naturparfums der Fall. Darum ist es gar nicht so einfach, hier einen Tipp zu geben. Ich kann nur meine Eindrücke beschreiben, und auf meiner Haut hält sich der Duft ziemlich lange und wirkt sehr harmonisch. Für mich ist es eindeutig ein Duftwasser, das ich zu jeder Jahreszeit tragen kann. Ich hoffe nur inständig, dass "Secret Garden" im dauerhaften Sortiment von Alterra bleibt!





Kommentare:

  1. Toller Blog, bin mal Leser deines Blogs geworden, vielleicht magst du dich auch bei mir eintragen?

    Liebe Grüße
    Christin

    http://christin-testberichte.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog, bin mal Leser deines Blogs geworden, vielleicht magst du dich auch bei mir eintragen?

    Liebe Grüße
    Christin

    http://christin-testberichte.blogspot.com/

    AntwortenLöschen