Donnerstag, 8. Dezember 2011

Ricola Kräuterbonbons

Bei Brandnooz.de gab es einen Produkttest, und ich durfte drei Sorten Bonbons der Schweizer Firma Ricola testen.
 Neben der bekannten und bewährten Sorte "Schweizer Kräuterzucker" bietet Ricola nun auch die Sorten "Honig-Kräuter" und "Mixed Berry" an. 
"Schweizer Kräuterzucker" kenne und schätze ich seit Jahren, und so war ich gespannt auf die anderen beiden Sorten. Die "Honig-Kräuter"-Bonbons schmecken ähnlich wie "Schweizer Kräuterzucker", hier konnte ich geschmacklich keinen großen Unterschied feststellen. Allerdings sind sie nicht so eckig, wie die Kräuterzucker, sondern eher oval, wie auf dem Foto links zu sehen, und sie lassen sich daher angenehmer lutschen. Mein persönlicher Favorit ist die neue Sorte "Mixed Berry". Diese Bonbons enthalten, zusätzlich zur bewährten Ricola Kräutermischung, auch noch Fruchtsaftkonzentrate von schwarzer Johannisbeere, Himbeere und Heidelbeere und Vitamin C. 
Mir schmecken alle drei Sorten, und sie sind auch alle sehr wohltuend, aber der Renner ist absolut "Mixed Berry". Das wurde mir auch von den meisten bestätigt, die Ricola Kräuterbonbons probiert haben. Ich werde künftig meinen Favoriten "Mixed Berry" bevorzugen, aber wenn es dann doch 'mal im Hals kratzt, greife ich sicher auch gerne zur Sorte "Honig-Kräuter", denn Honig ist ja bekanntlich besonders gut für den Hals und allgemein in der Erkältungszeit. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen