Donnerstag, 8. März 2012

3 Sorten Kölln Haferfleks

Drei Sorten Haferfleks von Kölln habe ich getestet.
Ein Klick auf den jeweiligen Link bringt euch zur Produktseite, mit genauen Nährwertangaben:

Die Haferfleks sind eine schöne Bereicherung für den Frühstückstisch, und man kann sie vielseitig genießen.
Die Sorten Honig und Schoko mag ich besonders gerne solo, nur mit Milch. Sie sind schön knusprig und bleiben auch lange in der Milch so.
 Schoko ist die Lieblinssorte meiner Familie:

Ich persönlich mag es gerne fruchtig-frisch.
Die Sorte Haferfleks Klassik mische ich unters Müsli. Zusammen mit Kölln Vollkorn-Haferflocken, Rosinen, Cranberries, Haselnüssen, Joghurt und frischem Obst bilden sie mein tägliches, gesundes Frühstücks-Highlight. Ich möchte es nicht missen. So macht es wirklich Spaß, sich etwas Gutes zu tun, das auch noch richtig gesund ist ;-)


Übrigens, die Haferfleks sind nicht nur ein gutes, gesundes Frühstück, ein Blick auf die Packung lohnt sich. Auf jeder Tüte ist ein leckeres Rezept aufgedruckt. Man kann mit den Haferfleks feine Desserts zubereiten, und man kann damit backen. Wie wäre es beispielsweise mit leckeren herzhaften Muffins, gebacken mit den Haferfleks Klassik, oder mit Frühstücks-Bagels, mit knusprigen Haferfleks Schoko im Teig? Gut stelle ich mir auch selbst gebackene Frühstücksbrötchen vor, mit eingebackenen Haferfleks Honig. Man kann wunderbar variieren, der Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.
Die Bagels werde ich sicher demnächst ausprobieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen