Mittwoch, 1. August 2012

Chili-Himalaya-Ursalz vom Ayurvedashop Anandani

Der Ayurvedashop Anandani hat mir ein Chili Himalaya Ursalz zum Testen zur Verfügung gestellt, ganz herzlichen Dank. 



Basis für dieses Gewürzsalz ist ein Himalaya-Ursalz, aus der Region Punjab in Indien. Laut Beschreibung auf der Verpackung wird dieses Salz ca. 200 km südlich vom Himalaya-Massiv abgebaut. Das Salz ist naturbelassen und hat eine zart-rosa Färbung, die durch das enthaltene Eisen verursacht wird. Da es nicht raffiniert ist, enthält es neben dem Natriumchlorid auch noch weitere Mineralsalze.
Im Salz, das sich schon optisch von gewöhnlichem Speisesalz unterscheidet, sind außerdem noch gemahlene Chilis enthalten, die man als kleine rote Punkte und Stückchen erkennen kann.
Ich habe das Chili-Salz in den letzten Tagen ausgiebig beim Kochen verwendet und bin auch vom Geschmack und von der Handhabung sehr angetan. Durch die salzige Basis lässt sich beim Würzen die Schärfe eines Gerichts ganz hervorragend dosieren. Ich persönlich nutze gerne die Vielfalt der Gewürze, mag aber keine zu stark gewürzten Speisen. Bei dieser Salzmischung kann ich jedoch allen Vorlieben gerecht werden. Ich gebe bei der Zubereitung zuerst nur wenig von dem Chilisalz an ein Gericht, stelle aber das Glas gerne mit beim Servieren auf den Tisch, damit alle, die gerne schärfer essen, noch nachwürzen können. Die Verpackung ist sehr ansprechend und dekorativ gestaltet, und das Glas mit der Bastschleife kann sich so auch wunderbar auf dem gedeckten Tisch sehen lassen. Es eignet sich außerdem auch gut als kleines Geschenk oder Mitbringsel, für alle, die gerne kochen und sich für Gewürze begeistern können.
Ich habe das Würzsalz bisher für Salate benutzt und zu einem Curry sowie in einer Pastasoße verwendet. Es macht Spaß, damit zu experimentieren, und eigentlich kann man es für alle herzhaften Speisen verwenden, für die man auch sonst Salz benötigt. Ich könnte mir aber auch gut vorstellen, dass sich eine Prise von diesem Chilisalz toll in einem Schokoladenkuchen machen würde, denn süßer Kakao erhält in Verbindung mit einer leichten Schärfe den ganz besonderen Pfiff.
Diese Salzmischung sowie noch viele andere Gewürze und schöne Dinge sind hier erhältlich: 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen