Samstag, 13. Oktober 2012

Dr. Oetker Früchte Fix

Es gibt ein neues, innovatives Produkt aus dem Hause Dr. Oetker: Früchte Fix,
für Fruchtzubereitungen aller Art. Über den Lisa Freundeskreis hatte ich die Gelegenheit, es zu testen.


 Beim ersten Versuch habe ich mich an einem Dessert aus der beiliegenden Rezeptbroschüre orientiert und es nach meinen Vorräten abgewandelt. Ich habe eine Dose Pfirsiche püriert, dabei einige Früchte für die Deko zurückbehalten. Unter das Püree wurde dann ein Beutel Früchte Fix gemischt und die Masse in kleine Gläser gefüllt. Darauf habe ich eine dünne Schicht Schokoplättchen gestreut. Für die weitere Schicht habe ich Dr. Oetker Paradiescreme Vanille verwendet. Man kann nach Belieben natürlich auch eine Quark-Sahnecreme herstellen.
 Noch ein wenig Raspelschokolade obendrauf und Fruchtstückchen als Deko, und fertig ist ein schmackhaftes Dessert, das auch optisch ansprechend ist.
 Mein zweites Dessert ist eine selbst gemachte Panna Cotta, und als Topping habe ich aus eingemachten Heidelbeeren, natürlich wieder mit Dr. Oetker Früchte Fix, eine leckere Fruchtgrütze gemacht.
 Drüber noch ein kleines Sahnehäubchen - schon ist man fertig.
Die Zubereitung einer Fruchtmasse ist mit Dr. Oetker Früchte Fix ganz einfach und unkompliziert.  Da muss nichts erhitzt oder gekocht werden, und wenn man frisches Obst verwendet, werden natürlich auch die Vitamine geschont.

Übrigens - Dr. Oetker Früchte Fix ist auch toll für Tortenfüllungen zu verwenden, und man kann sogar Fruchtaufstrich fürs Frühstück damit rühren. Verwendet man eine größere Menge Früchte, hat man eine Fruchtsoße. Das werde ich demnächst ausprobieren, müsste toll zu Eierkuchen schmecken.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man auf Gelatine verzichten kann, und so sind die mit Früchte Fix hergestellten Fruchtzubereitungen auch für Vegetarier zu empfehlen.


1 Kommentar:

  1. Sehr schöner Blogpost - sieht total lecker aus :-)
    Dr. Oetker freut sich und sagt 'Dankeschön' :-))
    LG Christel Hübner

    AntwortenLöschen