Mittwoch, 7. November 2012

Naturals mit Meersalz und Pfeffer von Lorenz Snack-World




Über Empfehlerin.de durfte ich die Naturals testen, und so gab es auch vor einigen Tagen nichts Süßes oder Saures, sondern Halloween stand im Zeichen von herzhaften Chips.

Die Naturals sind durchwegs gut aufgenommen worden, auch wenn einige Tester meinten, die Chips wären schon ganz schön scharf. Naja, der frische Pfeffer ist nicht ohne, aber ich persönlich finde, die Schärfe hält sich in Grenzen.

Auf jeden Fall waren die kleinen Tüten ideal als "Mitgebsel" geeignet, und die großen Tüten kamen bei einem geselligen Beisammensein und bei unserem Spieleabend zum Einsatz. Unser Halma-Turnier fand quasi unter "verschärften" Bedingungen statt *ggg*


Positiv wurde allgemein die Tatsache aufgenommen, dass die Naturals ohne künstliche Aromen, ohne Konservierungsstoffe und ohne Gluten auskommen! Sie werden mit natürlichen Zutaten hergestellt, was mir die Kartoffelplättchen gleich sympathischer machte.

Die meisten Verkoster waren der Meinung, dass bei diesen Chips der "Sucht-Effekt" nicht da wäre, und auch ich habe das so empfunden. Diese Chips sind zum Genießen. Sie schmecken lecker, aber man erliegt nicht dem inneren Zwang, sie tütenweise in sich hineinzustopfen.

Für puren Genuss wendet Lorenz bei diesen Chips das Naturals Reinheitsgebot an. Hier die genauen Inhaltsstoffe lt. Hersteller:

 

Neben der von uns getesteten Sorte mit Meersalz und Pfeffer gibt es die Naturals in weiteren
5 Geschmacksrichtungen. Auch eine leichte Sorte ist dabei, mit 30 % weniger Fett als herkömmliche Chips und nur leicht gesalzen. Daneben gibt es noch Naturals mit milder Paprika, mit mildem Chili, mit Rosmarin oder mit Balsamico. Die Vielfältigkeit des Naturals-Sortiments wird damit den unterschiedlichsten Vorlieben gerecht, und sicher werden auch diejenigen "ihre"Sorte finden, denen die Variante Meersalz-Pfeffer zu pikant gewürzt ist.

Ich finde diese Produktlinie zeitgemäß und lecker, insgesamt eine gute Idee.

1 Kommentar:

  1. Also ich fand auch das sich die schärfe in grenzen hält. zwei unserer mittester fanden sie sogar scharf ^^ übrigens ein toller bericht. lg desiree

    AntwortenLöschen