Donnerstag, 10. Januar 2013

Meevio Spanische Bestseller mit Pulltap Korkenzieher, 6er Pack

Gleich zu Beginn möchte ich betonen, dass ich kein Weinkenner bin, sondern meine Eindrücke aus der Sicht eines normalen Verbrauchers wiedergebe. Ich kann daher nicht mit detaillierten Beschreibungen der einzelnen Geschmackskomponenten aufwarten. Vielleicht können aber „normale“ Konsumenten doch etwas mit meiner Beurteilung anfangen.

Da ich gerne trockenen Rotwein (bevorzugt aus Italien oder Spanien) trinke, hat mich dieses Sortiment sofort angesprochen. Mittlerweile ist die Hälfte der sechs Weine verkostet, und ich muss sagen, ich wurde bisher nicht enttäuscht. Ich sehe dieses gemischte Paket als ideale Möglichkeit, sechs spanische Weine auszuprobieren und vielleicht meinen persönlichen Liebling dabei zu finden.
Die Verpackung des Weins war vorbildlich und sorgsam. Jede Flasche steckte in einer sehr stabilen Papphülse, und alle zusammen waren dann in einem festen Umkarton verstaut. Der beiliegende Pulltab-Korkenzieher ist einfach aber zweckmäßig und leicht anzuwenden, und es handelt sich dabei auf jeden Fall um eine nette, brauchbare Zugabe. 


Schon die Beschreibung der einzelnen Weinsorten zeigt, dass es sich um qualitativ hochwertige Ware handelt. Die Weine sind größtenteils aus der Tempranillo-Traube gewonnen und im Barrique-Fass (aus amerikanischer Eiche) ausgebaut. Positiv ist mir aufgefallen, dass sie alle mit Naturkorken verschlossen sind, was man heute eher selten findet, denn auch hochwertige Weine haben mittlerweile zum Teil nur noch Kunststoff-Korken oder gar Drehverschluss.

Folgende Weine habe ich schon probiert:

Rotwein Los Bayones Cuvée tinto, Casas 2008
Rotwein "Palacio de Mercado" Crianza Barrica 2006
Rotwein Tempranillo "Lazarillo", Jesús del Perdón 2011


 Aus meiner Sicht waren sie alle gut bis sehr gut, wobei mein bisheriger persönlicher Favorit der „Palacio de Mercado“ Crianza Barrica 2006 war, obwohl er vom Preis pro Flasche eher im unteren Bereich des Testpakets liegt (von den drei probierten Weinen liegt er preislich in der Mitte). Aber hier ist mir ganz besonders aufgefallen, wie weich und samtig das Aroma herauskam.

Meine Beobachtungen und Vergleiche werde ich noch ergänzen, wenn ich auch die anderen drei Weine probiert habe. 

Kommentare:

  1. Ich liebe Wein, am meisten schweren Rotwein! Spanische sind bei mir ganz oben auf der Lieblingsliste. Bestelle die allerdings immer bei Wein&Vinos, die haben unschlagbare Preise und ich hatte noch nie einen Fehlgriff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Tipp, Maegwin. Habe gleich mal bei Wein&Vinos 'reingeschaut, das Angebot ist ja riesig. Ich muss mich mal ausführlicher mit der Seite befassen ;-)
      LG
      Susanne

      Löschen