Montag, 7. Januar 2013

Staub Cocotte rund mit Dämpfeinsatz, 26 cm, schwarz

Kochgeschirr der Spitzenklasse

Von dieser Cocotte war ich schon beim Auspacken „schwer“ beeindruckt.
Gleich auf den ersten Blick merkt man, dass man es hier mit einem sehr hochwertigen Kochgeschirr zu tun hat, denn schon das Design ist etwas Besonderes. Der Gartopf aus dickem Gusseisen wirkt sehr edel, ganz in schwarz mit einem Messinggriff auf dem Deckel. Liebevolle Details, wie beispielsweise das Stoffbändchen in französischen Farben am Deckelknauf oder das beiliegende kleine Heft, mit Informationen zum Produkt und ein paar Rezepten, weisen zusätzlich auf die Wertigkeit hin. 


Die Cocotte ist für alle Herdarten geeignet und innen mattschwarz emailliert, was nicht nur optisch gut aussieht, sondern auch sehr zweckmäßig ist, denn es haftet nichts an. Die Kombination der Materialien eignet sich perfekt, die Wärme (und auch Kälte) gut zu halten und gleichmäßig zu leiten. Da keinerlei hitzeempfindliche Teile am Topf sind, kann man ihn auch jederzeit im Backofen benutzen, was ich sehr praktisch finde, da man nicht umfüllen muss, sondern alles von Anfang bis Ende in einem Gefäß zubereiten kann.
Der flache Deckel schließt dicht und hat auf der Innenseite eine ganz spezielle Struktur. An den tropfenförmigen Noppen sammelt sich das Kondenswasser und befeuchtet das Gargut immer wieder gleichmäßig von oben, wodurch dieses besonders zart, saftig und zugleich aromatisch bleibt.

Ein Dämpfeinsatz aus Edelstahl, der mit im Lieferumfang ist, sorgt für weitere Anwendungsmöglichkeiten und vergrößert die Nutzungsvielfalt enorm.  

Die Möglichkeiten sind schier unendlich, denn man kann in der Cocotte nicht nur braten und schmoren, sondern auch kochen, dampfgaren und sogar backen.
Für das erste Ausprobieren fiel meine Rezeptwahl auf toskanisches Rindergulasch, und das Ergebnis hat mich absolut überzeugt. Das Fleisch wird zart und sehr aromatisch. Die Kartoffeln werden gleich im Gericht mit gegart und machen die Soße wunderbar sämig.


Auch ein deftiger Eintopf gelingt in der Cocotte ganz hervorragend und unkompliziert. Der dekorative Topf kann auch jederzeit  zum Servieren auf den gedeckten Tisch gestellt werden. Da er die Wärme sehr lange hält, ist so auch der Nachschlag noch perfekt temperiert.
Dies ist mein erstes Produkt der Firma Staub, aber es werden sicher noch weitere folgen, denn ich bin von der Spitzenqualität überzeugt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen