Samstag, 2. Februar 2013

Biobox Februar 2013

Gestern war es wieder soweit: Die neue Biobox kam bei mir an.
Wie bisher schon alle Ausgaben der Biobox hat mich auch diesmal der Inhalt wieder begeistert.
Hier ein erster Blick auf die schöne Auswahl, die diesmal in der Biobox war:
Dr. Hauschka Gesichtscreme Quitte, 30 ml, Originalprodukt, 16,50 €
Sensena Badekissen Basen-Beauty, Originalprodukt, 2,59 €
Soaps4U Französische Seife "Citron", 125 g, Originalprodukt, 3,20 €
Lush Waschknete, vegan, 30 g, rosa (Preis für 200 g: 9,95 €), 1,49 €
Lebensbaum Genießer Fix Bolognese, 37 g, Originalprodukt, 1,29 €
Leesha Design - Upcycling Button, Originalprodukt, 1,50 €

Das entspricht einem Gesamtwert der Box von 26,57 €.
Bei dem Preis von 15,-- €, den man dafür zahlt, ist das wieder eine tolle und großzügig zusammengestellte Box.

Noch habe ich nicht alles ausprobiert, aber die rosa Waschknete haben wir heute schon mal getestet. Ein kleines Stück davon ins Badewasser gebröckelt ergab einen wunderbaren Duft, der für die verwendete Menge auch recht intensiv war. Genau so stelle ich mir einen richtigen "Kuschelduft" vor. Bei der Waschknete ist auch ein Zettel mit Anregungen für die Verwendung dabei. Man kann die Waschknete zum Duschen, Baden und Haare waschen benutzen und natürlich auch herrlich drauflos kneten. Ein riesen Spaß, nicht nur für die Kleinen ;-)
Lush Waschknete
★★★★
Button von Leesha Design ★★★
Es lagen anscheinend Buttons in ganz verschiedenen Designs in der Biobos. Eigentlich habe ich keine Verwendung für Buttons und wüsste momentan nicht, wofür ich ihn versenden könnte. Aber die Idee ist grundsätzlich gut und zu würdigen. Vielleicht kann man den Button an einer Tasche als Verzierung anbringen.

Genießer Fix Spaghetti Bolognese von Lebensbaum
★★★★★
Das Genießer Fix von Lebensbaum ist eine wirklich gute und praktische Idee. Besonders gut gefällt mir, dass dieses Produkt ohne Geschmacksverstärker (auch ohne Hefeextrakt) sowie ohne Laktose und Gluten auskommt. 
Es setzt sich wie folgt zusammen: Tomate*, Kartoffelstärke*, Meersalz, Rohrohrzucker*, Zwiebel*, Paprika*, Knoblauch*, Pfeffer*, Oregano*, Thymian* (Die mit Stern versehenen Komponenten sind aus ökologischem Landbau)
Ich habe eine Soja-Bolognese damit gemacht, welche uns sehr gut geschmeckt hat. Die Soße hatte eine leichte Schärfe, die auf der Zunge ein wenig geprickelt hat, jedoch in Verbindung mit den Nudeln nicht unangenehm war. Man sieht, dass es durchaus keine Geschmacksverstärker braucht, um schnell und einfach ein wohlschmeckendes Gericht zu zaubern.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Alle weiteren Artikel der Biobox werde ich hier in den nächsten Tagen noch ausführlicher vorstellen, wenn ich sie ausprobiert habe. Bis dahin bitte ich euch noch um ein wenig Geduld.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen