Samstag, 23. März 2013

Brandnooz Cool Box März 2013

Anfang März wurde von Brandnooz wieder die limitierte Cool Box angeboten. Ich konnte nicht widerstehen und habe sie bestellt. Vor einigen Tagen kam sie, sorgsam verpackt und gut gekühlt, bei mir an.
Und dieses reichhaltige Sortiment war enthalten.

Hier nun die enthaltenen Produkte im Detail:

Hilcona Pasta Italia,
je 200 Gramm der Sorten
Tortelloni Ricotta e Spinaci und Ravioli Bolognese, 
zum Preis von 2,99 € pro Packung 
 Beide Sorten Pasta waren recht lecker; die Teigschicht ist wirklich hauchdünn. Wenn es mal schnell gehen soll, ist es eine praktische Sache und sicher nicht schlecht, solche gekühlte Pasta-Vorräte im Haus zu haben.

Bonbel Streichzart
"Cremig-würzig" und "Tomate-Paprika", je 150 g zum Preis von 1,59 € pro Packung
 Eigentlich bin ich normalerweise nicht der Fan von Streichkäse (Schmelzkäse), aber ich muss gestehen, dass diese beiden Sorten geschmacklich besser abschneiden als alles, was ich bisher in diesem Bereich probiert habe. Auch bei der Familie kammen beide Käsesorten gut an.

Stars and Rice Milchreis in den Sorten "Apfel-Zitronengras" und "Kirsch-Muskat"
im 200 Gramm-Becher, zu je 0,79 €
Normalerweise mache ich Milchreis lieber selbst und kombiniere ihn mit Sirup oder Früchten. Die beiden hier probierten Sorten sind aber auch richtig lecker, fein abgeschmeckt , von angenehmer Konsistenz und nicht zu süß. Als kleine Zwischenmahlzeit für unterwegs sind sie durchaus akzeptabel.  

Homann Schlemmerfisch: Alaska-Seelachsfilet in fruchtiger Ananas-Curry-Sauce,
150 Gramm zu 1,99 €
War recht lecker, süß-säuerlich, mit angenehm cremig-würziger Soße.
Emmi Caffé Latte Caramel, New York Edition,
230 ml ca. 1,39 € - 1,49 €
 Den Caffé Latte hat sich gleich meine Tochter geschnappt, da sie weiß, dass ich Karamel nicht besonders mag. Ihr hat er gut geschmeckt. Die Caramel-Note war angenehm, nicht zu kräftig. Das Kaffee-Aroma wurde nicht überlagert, sondern fein ergänzt.

Galbani Mozzarella Orecciette, 125 g zu 1,69 €
 Geschmacklich handelt es sich um einen Mozzarella  aus Kuhmilch, von guter Qualität. Das Besondere ist die Form, denn diese Käsestückchen sind geformt wie die leckeren Nudeln Orecciette. Wir haben diese "Öhrchen" in einem italienischen Salat genossen und fanden sie prima. Gerade wenn man Gäste hat, macht es was fürs Auge her und ist eine nette Abwechslung, mal diesen Mozzarella zu verwenden.

Becel Gold Streichfett, 250 g zu 1,49 €
 Das Streichfett schmeckt tatsächlich leicht nach Butter, enthält aber 30 % weniger Fett als "richtige" Butter. Ich persönlich mag trotzdem Butter lieber als die meisten bearbeiteten Streichfette, die auf dem Markt sind. Meist sind in Margarinen & Co. diverse Emulgatoren, wie Mono- und Diglyceride enthalten, die zwar als unbedenklich gelten, was meine Skepsis jedoch nicht völlig ausräumt, denn es besteht immer die Möglichkeit, dass sie gentechnisch hergestellt wurden, und das ist nicht deklariert. Ich für meinen Teil halte es so, dass ich lieber Butter verwende und diese halt entsprechend dünner aufstreiche. Auch gibt es viele Möglichkeiten, Butter und Margarine als Brotaufstrich zu umgehen. Unter Marmelade gebe ich stattdessen eine Schicht Quark oder auch mal Creme Fraiche, das schmeckt auch sehr lecker und ist nicht so fett.
Die herzhafte Variante ist dann ein Aufstrich aus Frischkäse oder auch mal Senf oder Tomatenmark.
Wer sich an den Emulgatoren nicht stört und den Geschmack von Butter aber nicht deren Fettgehalt mag, ist sicher mit Becel Gold gut bedient.

Rücker Cremas, feiner Weisskäse, naturfrisch
175 g zu 1,79 €

Auf den ersten Blick könnte man meinen, es ist eine Art Fetakäse, aber dieser hier ist viel cremiger und milder, nicht so salzig wie Feta. Ich habe uns einen leckeren Salat damit gemacht, und alle waren begeistert. Der Cremas von Rücker landet nun öfter auf meinem Einkaufszettel.

Milram Zaziki,
200 g zu 0,89 € - 0,99 €
Das Zaziki schmeckt wirklich schön frisch und lecker, wenn auch nicht ganz wie selbstgemacht, aber das kann man halt von einem Fertigprodukt doch nicht verlangen. Mit so einer Packung Zaziki im Kühlschrank ist man aber immer gut gerüstet, wenn man eben mal was Schnelles braucht.


Wenn ich die jeweils günstigsten angegebenen Preise zugrunde lege, hat die Box einen Gesamtwert von knapp 20,- €. Gekostet hat die Cool Box 9,99 €, so erhält man also dafür den doppelten Warenwert. 
Der Inhalt der Box ist eine gute und vielseitige Mischung, so dass sicher für jeden interessante Produkte dabei sind. So bietet die Box eine prima Gelegenheit, zum günstigen Preis Neues zu entdecken und auszuprobieren.



Kommentare:

  1. Die ist wirklich gut! Auch bei dieser Box konnte ich bis jetzt widerstehen, weil ich nicht alles esse und da waren doch viele Fehlriffe dabei. Aber die gefällt mir sehr. Lohnt sich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ausprobieren hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn es ist doch einiges dabei, was mir gut gefallen hat. Schön finde ich, dass es sich hier nicht um ein weiteres Abo handelt, sondern dass man die Box spontan bestellen kann.

      Löschen