Montag, 18. März 2013

Lavera Wellness Pflege

Die Lavera Wellness-Körperpflege (früher Body-Spa) gibt es nun im neuen, noch attraktiveren Design. Ich hatte zwar schon öfter diverse Produkte von Lavera, aber Bodylotion und Duschgel "Lavender Secrets" waren völlig neu für mich.


Geändert hat sich anscheinend nur die Verpackung. Soweit ich bei meinen Vergleichen feststellen konnte, sind die Inhaltsstoffe, in der gewohnt guten Qualität und Zusammensetzung, weitgehend gleich geblieben. 
Lavera Lavender Secrets Duschgel, Inhaltsstoffe

Lavera Lavender Secrets Bodylotion, Inhaltsstoffe

Die Marke Lavera gibt es schon seit über 25 Jahren, und die Produkte der Firma werden nach strengen Grundsätzen hergestellt, die wären

  • Natürlichkeit
  • Verträglichkeit
  • Wirksamkeit
  • Innovation
Die Produkte werden in Deutschland produziert und enthalten einen hohen Anteil an pflanzlichen Inhaltsstoffen aus eigener Herstellung.
Es handelt sich um 100 % zertifizierte Naturkosmetik.
Auf synthetische Konservierungsstoffe, Parabene, Silikone, Paraffine und Mineralöl wird komplett verzichtet!
Diese Prinzipien garantieren eine hochwertige Qualität, von der ich mich nun selbst überzeugen konnte, denn die Firma HansNatur hat mir freundlicherweise die beiden Produkte, aus der Körperpflegeserie von Lavera Lavender Secrets, zum Testen überlassen.

Duschgel und Bodylotion sind in handlichen Tuben mit je 150 ml Inhalt erhältlich.
Beides ist übrigens vegan.

Das Duschgel ist glasklar und farblos. Es enthält sehr milde, gut verträgliche Tenside. Die Konsistenz ist nicht zu dick und auch nicht zu flüssig, genau richtig, so dass man das Duschgel gut aus der Tube entnehmen und dosieren kann. Der milde Schaum reinigt gründlich aber schonend, und der frisch-saubere Lavendelduft gefällt mir sehr gut. Gerade abends ist eine warme Dusche mit "Lavender Secrets" besonders angenehm, weil der Geruch etwas sehr Entspannendes, Beruhigendes hat. Das enthaltene Bio-Aloe Vera-Extrakt bietet zusätzlich einen tollen Pflegeeffekt und macht die Haut nicht nur sauber, sondern auch schön weich.
Ich persönlich habe sehr empfindliche Haut, die bei aggressiven Reinigungsprodukten gerne mal allergisch oder sensibel reagiert. Das Lavera Duschgel Lavender Secrets habe ich  jedoch bestens vertragen.

Nach der Dusche hat man mit der Bodylotion gleich die passende Hautpflege. Auch hier sind Bio Lavendel und Bio Aloe Vera enthalten. Die Bodylotion ist für alle Hauttypen geeignet, und auch meine empfindliche Haut war sehr angetan von dieser zarten Pflege. Sehr weit oben in der Inhaltsstoffe-Liste steht Olivenöl und ist demnach reichlich im Produkt enthalten. Meiner Meinung nach harmoniert es ganz besonders gut mit Lavendel. Olivenöl ist nicht nur sehr lecker, sondern auch eine tolle Hautpflege. Weitere hochwertige Zutaten (Zusammensetzung siehe Fotos oben) ergänzen die Wirkung der Pflegelotion perfekt.
Aber nicht nur die Inhaltsstoffe konnten mich überzeugen, auch die Handhabung ist sehr angenehm.
Die weiße Bodylotion ist etwas fester in der Konsistenz und lässt sich dadurch gut auftragen, ohne zu tropfen. Auf der Haut lässt sie sich sehr leicht und schnell verteilen, und sie "weißelt" überhaupt nicht! Vom Duft her ist die Lotion noch zarter als das Duschgel, und sie hinterlässt ein angenehm frisches Gefühl auf der Haut, ohne zu fetten. 

Beide Produkte ergänzen sich perfekt, und wenn man, so wie ich, Lavendel liebt, hat man mit Duschgel und Bodylotion ein ideales und wohltuendes Pflegeteam.



Das Versandhaus HansNatur bietet nicht nur Lavera Lavender Secrets, sondern ein riesiges Produktsortiment aus dem Naturwarenbereich.
Gemäß dem Motto "Natürliches von Anfang an!" kann man auf eine große Auswahl an biologischen Artikeln zugreifen. Das Angebot umfasst Naturtextilien, schon für die ganz Kleinen, alles zum Wickeln und Füttern, daneben viele hochwertige Spielwaren, Bücher, CD's, biologische Wohntextilien, natürliche Kindermöbel, jede Menge Wichtiges für Gesundheit und Pflege und vieles mehr. HansNatur bietet einen Newsletter, und es kann ein Katalog angefordert werden. 

1 Kommentar:

  1. Das ist wieder was für mich, Lavera mag ich sowieso und Lavendel liebe ich sehr. Diese sind mir auch noch nie aufgefallen, aber bei meinem Back-up sollte ich sie eher nicht kaufen.
    Liebe Grüße, hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen