Dienstag, 9. April 2013

Biobox April 2013 "Beauty & Care"

Kurz vor Ostern kam die neue Biobox für den April. Das beiliegende Schreiben hat darüber informiert, dass die Biobox künftig geteilt wird. Da gibt es einerseits weiterhin die Biobox "Beauty & Care", wie gewohnt im zweiwöchigen Rhythmus. Dazwischen wird es nun neu die Biobox "Food & Drink" geben. Wenn man diese haben möchte, muss man sich dafür neu anmelden und erhält die erste Box dann für den Mai. Die beiden verschiedenen Bioboxen erscheinen also künftig monatlich, immer abwechselnd.
Im Moment sehe ich die Entwicklung noch mit gemischten Gefühlen, denn die bisherige Kombination aus Kosmetikartikeln und Naturkost, in einer gemeinsamen Box, fand ich sehr schön, und auch mit dem Zwei-Monats-Rhythmus war ich recht zufrieden. Aber ich habe mir nun doch auch die Food-Box bestellt und werde erst einmal abwarten, was die beiden Boxen künftig bringen und wie sich die Sache entwickelt.

Nun aber zum Inhalt der April-Biobox. 
Hier seht ihr in der Übersicht, was diesmal alles in der Box enthalten war:

Weleda Aufbau-Shampoo mit Hafer, 18 ml Probiergröße,  ca. -,90 €)
Auf die neuen Haarshampoos der Firma Weleda war ich schon mächtig gespannt und habe mich gefreut, in der neuen Biobox gleich eine Probiergröße des Aufbau-Shampoos zu entdecken. Weleda hat hier in Sachen Haarpflege einen großen Schritt nach vorne gemacht. Die alten Shampoos (Rosmarin und Kastanie) fand ich zwar von Duft her sehr angenehm, aber sie haben meine Kopfhaut extrem ausgetrocknet. Es ist lange her, dass ich die alten Shampoos verwendet habe, daher kann ich mich auch nicht mehr an die Zusammensetzung erinnern, aber anscheinend steckten doch Tenside darin, die ich nicht vertragen habe. Die neuen Shampoos sind viel milder und arbeiten auf Basis von Zuckertensiden. Ich habe mir mittlerweile das Weizen-Shampoo in der Originalgröße gekauft (für schuppige Kopfhaut) und bin sehr zufrieden damit.
*****
Dr. Hauschka Lipliner, 1,15 g, Originalprodukt 11,50 €
Über den Lipliner habe ich mich gefreut, denn den kann ich gut gebrauchen. Er ist in einem relativ neutralen Rotbraun, das zu vielen Lippenstiftfarben in meinem Sortiment passt. Die Konsistenz ist fest, aber nicht zu hart, so dass sich der Liner gut auftragen lässt. 
*****


I+M Conditioner 50 ml, Probiergröße, 3,30 €
Normalerweise benutze ich fast nie Spülungen, da ich sehr häufig (eigentlich fast immer) die unangenehme Erfahrung gemacht habe, dass die Haare sehr weich werden und ich schon kurze Zeit nach dem Waschen und Fönen aussehe, als wäre ich in den Regen gekommen. Darum bin ich äußerst skeptisch, was diesen Conditioner angeht. Aber ich kenne und mag einige Produkte der Firma I+M schon seit vielen Jahren und finde die Philosophie und das ganze Konzept dieser Kosmetik-Manufaktur vorbildlich. Der Conditioner ist nun in den Besitz meiner Tochter übergegangen; ich werde ihn aber sicher wenigstens einmal ausprobieren.

I+M Ultra Rich & Repair Cream, Probiersachet
Die neue Creme aus dem Hause I+M ist besonders für trockene und sehr trockene Haut geeignet und müsste daher genau richtig für mich sein. Ich bin schon gespannt, werde sie demnächst ausprobieren. 

CMD Körperlotion, 30 ml, 2,-- €
Die Produkte von CMD mag ich allgemein recht gerne; es gab ja schon mal ein Körperöl und eine Massagebutter in der Biobox. Diesmal habe ich eine neutrale Körperlotion bekommen, die keine Duftstoffe enthält. Sie ist mit Salz aus dem Toten Meer angereichert, und nach dem beiliegenden Prospekt gibt es eine ganze Pflegeserie "Neutral", angefangen von Reinigungsmilch, über Gesichtscreme, Shampoo, Duschgel, bis hin zur Handcreme.
Die Körperlotion lässt sich schön leicht und gleichmäßig auftragen, weißelt nur  anfangs ganz leicht und zieht fast spurlos in die Haut ein. Ich habe sie schon in Verwendung und mag sie recht gerne.
****

Salus Früchtetee "Alles Liebe und viel Glück", 30 g, Originalprodukt 3,25 €
Der Früchtetee aus dem Hause Salus ist überraschend harmonisch und wohlschmeckend, und ich kann mich mit dieser Sorte durchaus anfreunden, denn die Mischung schmeckt nicht sauer. 
Sie besteht aus: Hagebuttenschalen*, Apfelstücke*, Hibiskus*, Heidelbeeren*,Johannisbeeren*, Holunderbeeren*, Brombeerblätter*, Rooibos*, Rote Bete*, natürliches Aroma*, Rosenblüten*.
*) Aus ökologischem Landbau

Für mich, als Nickelallergiker, ist hier ein weiterer Pluspunkt, dass die Fädchen nicht mit Metallklammern an den Teebeuteln befestigt sind.
Durch die ansprechende Aufmachung eignet sich der Tee auch gut als kleines Mitbringsel oder Geschenk für einen lieben Menschen.
*****

Luvos Heilerde Feuchtigkeitsmaske 15 ml, für zwei Anwendungen, 1,29 €
Eigentlich bin ich nicht so der Maskentyp, es fehlt mir einfach an Geduld, eine Maske aufzulegen und 10 Minuten einwirken zu lassen. Auch mag ich das Gefühl auf der Haut nicht sonderlich. Aber diese beiden Portionen werde ich schon mal verwenden bzw. gebe wahrscheinlich die Hälfte für eine Anwendung weiter.
***
Denkefair.de Schummeltäschchen, Originalprodukt 8,90 €
Ich muss gestehen, dass ich mir das Täschchen zu diesem Preis nie gekauft hätte, denn weder der verwendete Stoff noch die Verarbeitung sprechen mich besonders an. Als Beigabe in der Biobox war es ganz ok, und irgendwelche Kleinigkeiten finden sich schon, die man in dem Schummeltäschchen transportieren kann. Auch zählt hier die Idee und die gute Absicht, denn 5 % des Einkaufs im Denkefair-Shop geht an eine gemeinnützige Organisation. Die Stoffe sind aus fairem Handel, und ein Blick in den Onlineshop zeigt, dass es durchaus einige sehr ansprechende Modelle gibt.
***
Als weiteres Extra: Kalender und Ratgeber "Kerngesund", im Wert von 4,95 €
Ich habe ihn nicht extra fotografiert; er ist auf dem Gesamtfoto oben zu sehen. Diesen Kalender gibt es in meinem Reformhaus immer zum Jahresende gratis, und ich habe ihn schon. Es sind jedoch schöne Rezepte und Gesundheitstipps enthalten, und wenn jemand daran interessiert ist, gebe ich ihn gerne weiter. Wer ihn haben möchte, schreibt mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular in meinem Impressum. Wer sich zuerst meldet, bekommt ihn von mir zugeschickt.
***

Insgesamt hat auch der Inhalt dieser Biobox wieder einen Wert von ca. 30 €, wobei ich den Kalender nicht dazugerechnet habe. Auch wenn die Box diesmal nicht lauter Highlights für mich bereitgehalten hat, war ich doch zufrieden, denn so eine Überraschungsbox kann es ja unmöglich immer jedem recht machen. ;-)
Nun freue ich mich schon auf die Biobox Food & Drink und bin gespannt, was uns da erwartet.

Kommentare:

  1. Das ist die Box, bei der es immer wahrscheinlicher wird, dass ich sie abonnieren werde. Sie ist gut, auch wenn ich am Anfang skeptisch war.
    Du bist auch so ein Boxenluder und hast alle abonniert :-).

    Ganz viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, nicht wirklich ;-) Eigentlich habe ich ja nur die Biobox und die Cuppabox abonniert. Was sonst noch so angeboten wird, Glossybox, Douglas-Box etc. ist für mich meist nicht so interessant, weil dort die Naturkosmetik eher die Ausnahme darstellt.
      Welche Biobox hast du denn ins Auge gefasst, Beauty oder Food?

      Löschen