Donnerstag, 11. Juli 2013

Medis Sun Glow Fönlotion Hitzeschutz


Die Fönlotion soll das Haar beim Stylen vor Hitze schützen und zugleich pflegen. Mein erster Eindruck war positiv, denn ich begrüße es schon mal, dass dieses Spray ohne Treibgase auskommt und in einem Pumpzerstäuber geliefert wird. Da ich von mehreren Anwendern gelesen habe, das Spray würde die Haare verkleben, war ich bei der ersten Benutzung sehr vorsichtig und habe nur ganz wenig der Lotion im Haar verteilt. Außer mir hat es auch meine Tochter ausprobiert. Sie hat eher glattes Haar, während meine Haare eine leichte Naturwelle aufweisen. Beide hatten wir bei der Benutzung des Sprays keine Probleme mit dem Verkleben der Haare. Sowohl bei der Verwendung mit dem Lockenstab als auch mit dem Fön hat sich das Haar ohne Probleme stylen lassen und war auch anschließend nicht spröde, ausgetrocknet oder störrisch. Vermutlich kommt es aber auch sehr auf die Haarstruktur an, wie man damit zurecht kommt und ob man zufrieden ist. Ich habe schon den Eindruck, dass das Spray den Haaren einen gewissen Schutz bietet. Dazu riecht es auch angenehm frisch; es ist ein säuerlich-fruchtiger Duft, und man merkt gleich am Geruch den enthaltenen Grüntee-Extrakt.
Größere Veränderungen, beispielsweise dass die Haare mehr glänzen, konnte ich nicht feststellen; solche Effekte werden sich wohl erst bei längerer Anwendung zeigen. Mit einem Inhalt von 250 ml ist das Spray sehr ergiebig.
Da ich hauptsächlich Naturkosmetik benutze und immer auf die INCI’s achte, habe ich auch hier die Inhaltsstoffe geprüft. Leider enthält das Produkt nicht ausschließlich empfehlenswerte Substanzen. So sind mir zwei chemische Weichmacher und ein wenig empfehlenswerter Konservierungsstoff negativ aufgefallen. Wer das mit den Inhaltsstoffen nicht so streng sieht, könnte aber durchaus sehr zufrieden sein. Ich werde das Spray verbrauchen, aber es ist für mich kein Nachkaufprodukt, da es mich nicht zu 100% überzeugen konnte.

Die Medis Sun Glow Fönlotion Hitzeschutz hat folgende Inhaltsstoffe:
  • Aqua
  • Alcohol Denat
  • PVP/VA Copolymer,
  • PEG-40 Hydrogenated Castor Oil
  • PEG-8
  • Sodium Polystyrene Sulfonate
  • Propylene Glycol
  • Glycerin
  • Polyamide-2
  • Laurdymonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Wheat Protein
  • Sodium Benzoate
  • Pottasium Sorbate
  • Cetrimonium chloride
  • Citrus Paradisi Fruit Extract
  • Panthenol
  • Tocoperyl Acetate
  • Parfum
  • Camellia Sinensis Leaf Extract
  • Citronellol
  • Butylphenyl Methylpropional
  • Phenoxiethanol
  • Linalool



1 Kommentar:

  1. Ich glaube, ich würde sie auch nicht kaufen, weil ich mir schon zu viel in die Haare schmiere und weil ich bei meinen platten Härchen eher Volumenprodukte bevorzuge.
    Von der Marke hab ich noch nie etwas gehört.

    AntwortenLöschen