Montag, 18. August 2014

Pure Tea – viel mehr als nur ein Teeversand


Von Pure Tea habe ich freundlicherweise ein Testpäckchen mit Tee erhalten, und da ich die Möglichkeit hatte, mich vorab für ein Thema zu entscheiden, habe ich das Probensortiment “Japan” gewählt.
SAM_2262SAM_2263
In meinem Testpäckchen waren nicht nur neun Teesorten, sondern auch noch eine wunderschöne Teetasse aus Glas, in der besonders grüner Tee sehr schön zur Geltung kommt, sowohl optisch als auch geschmacklich, außerdem lag noch ein praktischer Edelstahl-Teefilter bei. Vielen Dank an das nette Team von Pure Tea, das mir diesen schönen Test ermöglicht.
Beim Öffnen der Packung, welche die einzelnen Portionstüten enthält, konnte ich einen ganz zarten, frischen, leicht blumigen Duft wahrnehmen, der bereits einen kleinen Eindruck vermittelt hat, was mich bei den Tees erwartet.
Ich nehme für jede einzelne Sorte reichlich Zeit zum Verkosten und gieße die Tees mehrmals hintereinander auf. Darum werde ich nicht alle Sorten in einen Beitrag packen, sondern erst einmal die drei Sorten vorstellen, die ich bisher schon ausgiebig probiert habe. Die anderen Sorten folgen in weiteren Beiträgen.
Hier nun also meine bisherigen Eindrücke:
SAM_2265
Der Tee wird bei 75-85°C aufgegossen und muss nur 80 Sekunden ziehen.
Insgesamt sind bis zu 5 Aufgüsse möglich, diese mit je 20 Sekunden Ziehzeit.
Der Aufguss hat eine zarte, hellgrüne Farbe und ein frisches Aroma, das leicht “grasig” ist und an den Frühling erinnert, was ja auch schon aus dem Namen hervorgeht, denn der Tee wird im Mai geerntet. (es ist ein wenig, als würde man im Frühling über eine blühende Wiese laufen) Mich hat es begeistert, dass jeder neue Aufguss wieder ein frisches und doch intensives Aroma hatte.
SAM_2319
Der Nami Sencha wird bei 70-75°C aufgegossen und braucht 1 Minute Ziehzeit.
Es sind drei weitere Aufgüsse möglich, die man dann jeweils 20 Sekunden ziehen lässt.
Auch dieser Tee hat einen hellgrünen Aufguss, der ein klein wenig ins Gelbliche tendiert. Der Geschmack ist milder und leicht süßlich, dabei aber auch zart aromatisch. Zwar hat mir im direkten Vergleich der Mai Bancha noch ein klein wenig besser geschmeckt, aber auch der Nami Sencha ist sehr fein.
 
Kommen wir zu meinem persönlichen Favoriten dieser Probierrunde, es ist der
SAM_2328
Dieser Tee nimmt in mehrerer Hinsicht eine Sonderrolle ein, denn hier handelt es sich um eine ausgezeichnete Qualität im Pyramidenbeutel, was einen besonderen Grund hat. “Mizudashi” steht für “Kaltwassertee”, denn ihn kann man sehr gut mit kaltem Wasser aufgießen. Beim Namen der Sorte über den Fotos habe ich jeweils zu den Tees im Pure Tea Shop verlinkt, und dort gibt es beim Mizudashi auch ein kleines Video mit genauen Informationen zur Zubereitung. Wie man da sehen kann, hält es der Teebeutel aus, dass man ihn ordentlich durchwalkt, so dass der Tee seine volle Kraft entfaltet. Auch diesen Tee kann man mehrmals aufgießen. Ich war begeistert, denn er ist ganz wunderbar für den Sommer geeignet. Er entfaltet schon in Verbindung mit kaltem Wasser eine erstaunliche Intensität, und ich kann ihn mir auch sehr gut als Eistee vorstellen. Zwar macht der Sommer momentan eine Pause, aber man kann den Mizudashi auch jederzeit warm aufgießen und genießen. Ich habe mir diesen Tee schon auf meiner Wunschliste für eine Bestellung vorgemerkt, denn er ist einfach toll.
So, das waren die ersten drei Kandidaten aus Japan. Jeder hat seine individuellen Stärken und ist auf seine Art sehr gut. Eine Einschätzung ist immer sehr individuell, und die Vorlieben sind verschieden. Darum finde ich es prima und sehr sinnvoll, dass Pure Tea diese Probierpakete anbietet, so dass man sich erst verschiedene Sorten ansehen kann, bevor man sich entscheidet und von einem Tee eine größere Menge ordert. Schaut euch doch mal auf der Website von Pure Tea um, denn da kann man nicht nur bestellen, sondern findet auch jede Menge interessanter Informationen. Auf dem Pure Tea Blog findet man Reiseberichte und Videos, Wissenswertes und Neues in Sachen Tee. 
Ich bin schon gespannt, welche Schätze sich noch im Probenpaket befinden und melde mich demnächst mit den weiteren Sorten. 













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen