Freitag, 12. September 2014

Tom Tailor College Sport Woman Eau de Toilette

Über eine Aktion des Rossmann Blogger-Newsletters habe ich den neuen Duft von Tom Tailor erhalten: Tom Tailor College Sport Woman.
Schon der Umkarton, mit dem samtig beflockten Schriftzug, ist ein richtiger Hingucker. Der samtige Effekt ergibt einen interessanten Kontrast zur an sich eher sportlich wirkenden Verpackung. Der Flacon hat ein schönes, klassisches Design, und die gestreifte Schleife gibt dem schlichten Zerstäuber einen verspielten Touch. Alles in allem repräsentiert die Aufmachung perfekt den typischen College-Look.

Einen Duft zu beschreiben, ist immer sehr schwierig und absolut individuell, schon deswegen, weil er bei jedem Träger und auf jeder Haut anders zur Wirkung kommt. 
Meine persönlichen Eindrücke sollten daher auch nur sehr subjektiv betrachtet werden und nur eine allererste Information und eventuell Entscheidungshilfe darstellen.

Gleich nach dem Aufsprühen hatte ich eineAs­so­zi­a­ti­on von Zuckerwatte und kandierten Früchten. Ich war überrascht, denn eigentlich hätte ich eher etwas Sportlich-Frisches erwartet, aber hier war bereits die Kopfnote sehr fruchtig-süß. Wenig später, nachdem sich der Duft auf der Haut etwas entfaltet hatte, konnte ich unter der süßen Oberfläche auch bittere Zitrusnoten wahrnehmen, die mir sehr gut gefallen. Leider waren gerade diese Nuancen, die ich besonders gut fand, auf meiner Haut sehr flüchtig. Die Basis ist dann wieder eher süß-blumig, mit tiefen, warmen Amber- und Moschusnoten. Auf meiner Haut wirkt der Duft sehr intensiv und lang anhaltend, und ich kann ihn nur in minimalen Dosen tragen, da er sonst meine Umwelt "erschlägt". Mich hat dieser Duft absolut überrascht, denn unter der Bezeichung "College Sport" hätte ich etwas völlig anderes und mehr Frische erwartet. Den vom Hersteller beschriebenen "Hauch von Sportlichkeit" kann ich nicht bestätigen. Für mich ist dies eine eher modern-orientalische und sehr intensive Mischung mit süßen Frucht-Akkorden. Ich werde den Duft erst tragen, wenn es draußen richtig kalt ist, denn für mein Empfinden passt so eine starke Duftnote am besten in den Winter, wo es für leichte Düfte schwierig ist, sich zu behaupten.Ich bin schon gespannt, ob sich der Duft auch bei Kälte noch so intensiv auf meiner Haut entfaltet und so lange anhält.

Der Flacon mit 50 ml Inhalt ist für 19,90 € im Fachhandel erhältlich.
Vielen Dank an Rossmann und Tom Tailor, dass ich den Duft testen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen