Freitag, 6. November 2015

Aufgebraucht im Oktober 2015

Heute haben wir schon den 6. November, da wird es höchste Zeit, meinen Aufgebraucht-Beitrag für den Oktober endlich zu posten.
Es war nicht allzu viel, und es sind einige Proben dabei.


  • Alverde 5in1 Zahncreme
    Diese Zahncreme verwende ich sehr häufig, auch wenn mir die neue Rezeptur nicht mehr ganz so gut gefällt wie die erste. Eigentlich kann ich nicht nachvollziehen, wieso sie überhaupt verändert ("verbessert?") wurde, denn die neue Konsistenz ist etwas "trockener", körniger und hinterlässt kein so angenehmes Gefühl im Mund. Daher greife ich in letzter Zeit doch häufiger zu Konkurrenzprodukten, die mir besser gefallen. Wird vielleicht nachgekauft.
  • Alterra Feuchte Reinigungstücher Bio-Aloe Vera
    Die feuchten Reinigungstücher gehören für mich zum Standardsortiment in meinem Badezimmer. Sie sind äußerst praktisch, und besonders diese Sorte mag ich sehr, denn sie sind gut verträglich, die Tücher sind recht stabil und reißen nicht so leicht, und der Duft ist auch angenehm. Wird immer wieder nachgekauft.
  • Luvos regenerierendes Gesichtsserum
    Sehr viel kann ich dazu nicht sagen, denn es war nur ein Pröbchen, das für zwei Anwendungen reichte. Ein wenig habe ich dazu im letzten Post (Luvos) geschrieben. Wird vielleicht gekauft.
  • Dr. Scheller Arganöl & Amaranth Tagespflege
    Auch das war nur ein kleines Sachet zum Ausprobieren. Die Creme empfand ich als sehr schön reichhaltig und somit ideal für die kalte Jahreszeit. Da mich die Inhaltsstoffe ansprechen, ziehe ich durchaus in Erwägung, die Creme einmal ausführlicher zu testen. Wird vielleicht gekauft.




  • Weleda Granatapfel regenerierende Pflegelotion
    Das war eine praktische Handtaschengröße für unterwegs. Ich liebe diese Pflegelotion und hatte sie auch schon mehrfach in der Originalgröße.
    Wird immer wieder nachgekauft.
  • Weleda Sanddorn Handcreme
    Auch die Weleda Handcreme Sanddorn hatte ich schon in der originalgröße und mag sie sehr. Besonders liebe ich den Sanddorn-Duft, und die Pflegewirkung ist auch sehr gut und angenehm.
    Wird auf jeden Fall nachgekauft
  • Taoasis ätherische Ölmischung "Alles wird gut"
    Ein sehr angenehmer Duft, den ich gerne in einem Vernebler benutzt habe, der aber auch manchmal im Badewasser gelandet ist, denn aus ein paar Tropfen ätherischer Ölmischung und einer Tasse Salz vom Toten Meer kann man sich einen wunderbaren Badezusatz mischen.
    Wird nicht nachgekauft, da leider nicht mehr verfügbar.
  • Maharishi Ayurveda Kräuterseife
    Gekaufte Seife wird bei mir selten aufgebraucht, da ich meine Seife oft selbst siede und natürlich dann meine eigenen Kreationen benutze. In Ermangelung einer Verpackung, die zurück bleibt, kann ich diese dann auch nie in meinen Aufgebraucht-Beiträgen posten. Dieses Seifenstück war in einer Biobox, die ich ja eine Zeitlang abonniert hatte. So recht spektakulär fand ich die Seife nicht; irgendwie sind mir meine eigenen, stärker überfetteten Seifen, inzwischen lieber, ist wohl auch eine Gewohnheitssache.
    Wird nicht nachgekauft, aus oben erwähnten Gründen
  • Yves Rocher "Moment de Bonheur", Eau de Parfum, 30 ml
    Ein sehr angenehmer, leichter und frischer Duft, den ich im Sommer oft getragen und immer gerne benutzt habe.
    Wird durchaus mal wieder gekauft.
  • Yves Rocher Lavendel Fußbad Pastille
    Früher gab es die kleinen Sprudelkugeln, die ebenfalls nach Lavendel dufteten und von denen eine genau richtig für ein Fußbad war. Jetzt sind die Tabs größer und einzeln verpackt, was ich nicht so sinnvoll finde. Mir haben die alten Fußbad-Kugeln besser gefallen, aber was soll man machen, es gibt sie halt nicht mehr.
    Trotzdem wird das Fußbad ab und zu nachgekauft.


    Wie ihr seht, ist meine Liste der aufgebrauchten Produkte für Oktober recht überschaubar. Aber das ist ja recht wechselhaft und kann sich schnell wieder mal ändern. Ich habe da schon so einige Reste im Auge, die unbedingt mal geleert werden wollen, und ich habe mir vorgenommen, noch möglichst viel davon bis zum Jahresende entsorgen zu können.

1 Kommentar:

  1. Die feuchten Reinigungstücher von Alterra kaufe ich auch immer wieder, finde sie richtig gut. Sonst kenne ich tatsächlich nichts von den Produkten.

    Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen